Akai AA-940

Eigentlich kannte ich Akai nur als Hersteller von Tapedecks und Bandmaschinen, als mir dieser wunderbare Receiver begegnete. Daher hatten sie ihren Ruf (und, wenn man der Wikipedia-Seite trauen darf, zu Recht: Akai hat etwa das Autoreverse erfunden!). Aber als reiner Spartenhersteller war Anfang der Siebzigerjahre nichts mehr zu gewinnen, deshalb begann Akai auch Verstärker, Tuner … Akai AA-940 weiterlesen

Sherwood HP-2000, HP-5500

Ich mag die amerikanische Firma Sherwood. Vielleicht, weil sie aus Chicago kommt, eine Stadt, deren Musik und Architektur mir immer schon gefallen hat. Die alten Sherwood-Geräte aus den Fünfziger- und Sechzigerjahren haben eine Straßenkreuzer-Anmut, die ich ganz wunderbar finde, wenn sich der Fortschrittsglaube und das großspurige Selbstbewusstsein jener Tage irgendwo findet, dann in diesen Verstärker-Fronten. … Sherwood HP-2000, HP-5500 weiterlesen

Onkyo TX-8500

Dieses Gerät stand unter keinem guten Stern. Es war mit einem schlechten Foto bei Ebay-Kleinanzeigen eingestellt, und als Kommentar stand nur ein Wort dabei: Kaputt. Super, war mein erster Gedanke. Ich musste lachen. Oh, ein Schnäppchen war mein zweiter Gedanke, als ich den Preis sah. Und der dritter Gedanke war: Wenn's nicht geht, ist es auch egal, … Onkyo TX-8500 weiterlesen

Setton RS-660

Die Hifi-Welt ist eine Männerwelt. Das ist so. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, alle Synonyme zu sammeln, mit denen in HiFi-Foren die Freundinnen und Ehefrauen der Mitschreibenden bezeichnet werden – und irgendwann wieder aufgehört. Es war zwar interessant, aber deprimierend. Frauchen, schlimm. Als wäre man ein Hund, der auf Frauchen hören muss. Finanzministerin, … Setton RS-660 weiterlesen