Denon GR-555

Ich muss eine ganz schöne Nervensäge gewesen sein. Als ich fünfzehn und sechzehn Jahre alt war, ging ich mehrmals pro Woche, immer wenn ich auf dem Nachhauseweg Zeit totzuschlagen hatte, zu Barlage. Das war ein Bremer Hifi-Händler, mit einer Filiale in der Nähe der Sögestraße. Im 1. Stock standen die Hifi-Geräte und auch wenn ich … Denon GR-555 weiterlesen

Akai AA-940

Eigentlich kannte ich Akai nur als Hersteller von Tapedecks und Bandmaschinen, als mir dieser wunderbare Receiver begegnete. Daher hatten sie ihren Ruf (und, wenn man der Wikipedia-Seite trauen darf, zu Recht: Akai hat etwa das Autoreverse erfunden!). Aber als reiner Spartenhersteller war Anfang der Siebzigerjahre nichts mehr zu gewinnen, deshalb begann Akai auch Verstärker, Tuner … Akai AA-940 weiterlesen

Setton RS-660

Die Hifi-Welt ist eine Männerwelt. Das ist so. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, alle Synonyme zu sammeln, mit denen in HiFi-Foren die Freundinnen und Ehefrauen der Mitschreibenden bezeichnet werden – und irgendwann wieder aufgehört. Es war zwar interessant, aber deprimierend. Frauchen, schlimm. Als wäre man ein Hund, der auf Frauchen hören muss. Finanzministerin, … Setton RS-660 weiterlesen